Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

logo freiluft

 
 
DieGespensterVonSchlossEhrenburg

Die Gespenster von Schloss Ehrenburg

Text + Musik: Brigitte Knapp

Sprecher: Sabine Ladurner, Brigitte Knapp, Hannes Holzer, Martin Stampfer

Titelbild: Veronika Leiter

Produktion: bk@Home:)ffice in Zusammenarbeit mit freiluft Kinder- und Jugendtheater

Inspiriert von originalen Figuren, Erzählungen, Anekdoten und Erlebtem rund um Schloss Ehrenburg schrieb Brigitte Knapp diese Geschichte einst für Barbara und Familie Künigl. 

In einer Zeit, als gewisse Umstände herrschten, die sich umständlich herumstehend in die Umgebung fügten, durchzog eine mysteriöse Veränderung die Welt. Nur sehr feinfühlige Wesen spürten sie... 

 

So treffen sich im Schloss Ehrenburg fünf Gespenster, der schwarze Ritter Caspar, Fürstbischof Ignaz, Gabriela, die weiße Frau, die belesene Martha Tasch und Emma, Prinzessin von Reuß, die tapfere Reiterin. Sie alle haben gefräßige kleine Wichte beobachtet! Verzweifelt suchen sie Rat bei ihrem Urahn Arnold I., dieser weist ihnen den Weg zum weißen Marder, dem sagenumwobenen Ratgeber der Familie. 

Ob es ihnen wohl gelingen wird? Was? Natürlich die Welt zu retten, was sonst!?

Dauer: 36 Minuten

Hören und Download unter:

Die Gespenster von Schloss Ehrenburg | bk@Home:)ffice 

 

Copyright © 2019 www.freiluft.info
Steuernummer 91056410219
Alle Rechte vorbehalten

Privacy   


Impressum